Schließen Sie das Menü

Wie man kommt

Puerto Banús ist eins der exklusivsten Ziele an der Costa del Sol. Es verfügt über ausgezeichnete Verbindungen für jede Art von Verkehrsmittel. Im Anschluss zeigen wir Ihnen, wie Sie nach Puerto Banús kommen, je nach dem von Ihnen benutzen Verkehrsmittel.

Puerto Banús ist einfach zu erreichen. Die Zufahrtsstraßen sind ausgezeichnet und die Ausblicke auf die Costa del Sol sind ein Vorgeschmack auf die strahlenden und atemberaubenden Strände von Puerto Banús.

Sie müssen die Schnellstraße Autovía del Mediterráneo nehmen, wenn Sie von Málaga oder Cádiz aus kommen.

Es gibt gebührenpflichtige Abschnitte (AP-7) und Abschnitte auf der Schnellstraße A-7, die ehemalige sogenannte Carretera Nacional N-340.

Wenn Sie das Flugzeug wählen, um Puerto Banús zu besuchen, ist der nächstgelegene Flughafen der von Málaga. Sein Name ist eine Absichtserklärung: Costa del Sol, er ist nur 60 km von ihr entfernt.

Die Verbindungen nach Marbella sind ausgezeichnet, wobei es empfehlenswert ist, vom Flughafen im Auto nach Puerto Banús zu fahren.

Sie können einen Leihwagen mieten oder ein Taxi nehmen.

Puerto Banús und Marbella haben keinen Bahnhof, allerdings gibt es zahlreich Bahnhöfe in der Nähe. Die nächstgelegenen sind die von Fuengirola und Málaga.

Der erste ist nur 27 km von Marbella entfernt und verfügt über Nahverkehrsverbindungen.

Der Bahnhof von Málaga „María Zambrano“ bietet Hochgeschwindigkeitszüge (AVE).

Wenn Sie mit einem Wasserfahrzeug in Puerto Banús ankommen möchten, setzen Sie sich bitte mit unserem Seefahrt-Team in Verbindung.

Unsere Fachleute bei La Marina werden Ihnen alle notwendigen Informationen geben, um einen Anlegeplatz zu buchen. Kontaktieren.

Sollten Sie weitere Auskünfte oder Beratung benötigen,

setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenserviceteam in Verbindung.